Klostergartenschule

Für LPH 8, Wölffing-Seelig Landschaftsarchitekten. Stuttgart

Umbau und Neuanlage Außenanlagen Klostergartenschule Sindelfingen

 

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Projekt

Umbau und Neuanlage Außenanlagen Klosterschule Sindelfingen

Auftraggeber

LPH 8, Wölffing-Seelig Landschaftsarchitekten. Stuttgart

Bauherr

Stadt Sindelfingen, Bau- und Grünflächenamt

Bauzeit

03/2015 – 06/2016

Baukosten

Gesamtprojekt ca. 700.000 € netto

Beschreibung

Die Klosterschule in Sindelfingen wurde nach einigen Jahren des Leerstandes wieder aktiviert und modernisiert. Dabei wurden auch die Außenanlagen umgestaltet und nutzbar gemacht. Es wurden neue Parkplätze angelegt, die Anlieferung der Schule neu konzipiert und bestehende Strukturen umfunktioniert, wie z.B. ein ehemaliger Kohlekeller, der teilweise in eine Regenwasserrigole umgebaut wurde. Zudem wurden auch bestehende Heizöltanks freigelegt, gereinigt, zerlegt und abtransportiert. Der bestehende Schulhof wurde komplett umgeplant und bekam neue Strukturen. Es wurden ein Außenbereich für die Mensa und ein Schulgarten geschaffen. Der Höhenunterschied zwischen Pausenhof und Schule wird nun über eine Treppe und eine neue Rampe überwunden. Großzügige Spielangebote für unterschiedliche Altersstufen wurden geschaffen. Eine Betonskulptur aus den 60 er Jahren wurde auf Wunsch des Bauherrn in die Planung mit übernommen.

 

Max-Planck-Institut
Klostergartenschule
Kita Planckton
Ölmühle in Tübingen
G+V Areal Metzingen
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider
Slider
Veröffentlicht in Projekte.